eiko_icon

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Hilfeleistung
Zugriffe 369
Einsatzort Details

Taucha: B87 Richtung Eilenburg
Datum 27.07.2019
Alarmierungszeit 07:36 Uhr
Alarmierungsart Meldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FFW Merkwitz
FFW Jesewitz
FFW Taucha
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Der Samstag meinte es schon in den frühen Morgenstunden nicht gut mit uns! Kurz nach halb acht schrillte wieder unser Pager aber diesmal war es kein Feld. Die Leitstelle alarmierte uns zusammen mit den Kräften aus Merkwitz auf die B87, in Höhe Flugplatz zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. Bei unserer Ausfahrt aus dem Gerätehaus, sahen wir schon schwarzen Qualm am Himmel aufsteigen und das sollte nichts gutes heißen. Ein Trupp rüstete sich schon auf der Anfahrt vorsichtshalber mit Atemschutz aus und die Feuerwehr aus Jesewitz wurde als Unterstützung nachgefordert. Bei der Ankunft stand das Fahrzeug schon im vollbrand und unser Angriffstrupp löschte den Brand unter Atemschutz zügig ab. Die Kräfte aus Merkwitz löschten in dieser Zeit den Böschungsbrand, der durch den PKW entstand war ab. Leider mussten die Einsatzkräfte feststellen das die Person sich noch im Fahrzeug befunden hat. Der Rettungsdienst der bereits vor uns am Einsatzort da war und auch Ersthelfer hatten versucht der Person noch zu helfen, was leider nicht möglich war. Unser Mitgefühl gilt der Familie und den Angehörigen.

Danke an alle Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit trotz der letzten anstrengenden Tage und so einem schweren Einsatz.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder